No Knead Focaccia mit getrockneten Tomaten und roten Zwiebeln
SHORTLIST


Blog

Dinkelliebe

Name

Johanna

Thees

Kurzbeschreibung

Der Teig für diese No Knead Focaccia reift 24 Stunden im Kühlschrank und wird dadurch besonders bekömmlich und aromatisch. Die Krume wird richtig schön weich, fluffig und sehr luftig, wie ihr an den vielen Blasen auf dem Teigling und der großporigen Krume sehen könnt. Vom Geschmack her haut sie uns immer wieder aus den Socken. Die gesamte Kombi von Teig und Belag ist einfach ein Träumchen! Wir essen die No Knead Focaccia im Sommer am liebsten gemütlich draußen auf unserem Balkon oder unserem Loggia mit einem Dip, wie zum Beispiel dem Zitronendip aus dem Blog. Sie passt aber auch hervorragend als Beilage zum Grillen oder kann gut für unterwegs, zum Beispiel für ein gemütliches Picknick, eingepackt werden.

Zutaten

Hauptteig 150 g Dinkelmehl 630 120 g Dinkelmehl 1050 30 g Kamutgrieß (alternativ mehr Dinkelmehl 1050) 6 g Salz 2,4 g Frischhefe 177 g Wasser 21 g Olivenöl 12 g Orangensaft (alternativ Zitronen- oder Limettensaft) 6 g Honig Belag ein paar in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten inklusive Öl (alternativ Olivenöl) 1 kleine rote Zwiebel 2 Zweige frischer Rosmarin etwas Fleur de Sel Außerdem 20 g Olivenöl für die Form

Link zum Beitrag

https://www.dinkelliebe.de/no-knead-focaccia-mit-getrockneten-tomaten-und-roten-zwiebeln/

Link zum Blog

https://www.dinkelliebe.de/

Social Media
Facebook

https://www.facebook.com/dinkelliebe/

Andere

https://www.pinterest.de/dinkelliebe/









Kategorie Partner

In der Kategorie „Grillen und Sommerküche“ prämieren wir die besten Rezepte rund ums Grillen, Essen und Genießen unter freiem Himmel, so wie es im Sommer am Schönsten ist.