Polenta-Spieße
SHORTLIST


Blog

Michaelas

Name

Michaela

Mayr

Kurzbeschreibung

Spießig? Ganz und (bei 180°) gar nicht mit Polenta-Spieße von Michaela Mayr. Hier steht der Zusammenhalt im Mittelpunkt. Von Polenta bis Zucchini, Schulter-an-Schulter als Genossenschaft des Genusses verbunden. Qualität wird großgeschrieben. Von traditioneller Teebutter als Ursprung des Geschmacks bis zu nachhaltig gefischtem Lachs, bei dem das Tierwohl an oberster Stelle steht. Upcycle doch mal deinen Polenta-Spieß, Schärdinand! Im besten Fall werden Grillspieße nach fein-säuberlichem Abstreifen der Zutaten noch als Zahnstocher verwendet. Beim Ablegen am Teller wird dann überlegt, ob das „Besteck“ jetzt auf 16 oder 20 Uhr ausgerichtet werden muss, um dem Grillmeister zu symbolisieren, dass man wohl-gesättigt ist. Die Holzspieße können aber auch als Stützen für Pflanzen oder Küchenkräuter wiederverwendet werden. Wer sich bei dieser Geschichte an Schärdinger erinnert fühlt – ganz recht so!

Zutaten

- 150 g Polenta - 1 EL Butter - 450 ml Gemüsebrühe - 1/2 Zucchini - 1 Rote Paprika - 250 g Grill-Lachs - 1/2 Zitrone - Salz, Pfeffer, Basilikum-Blätter

Link zum Beitrag

https://www.michaelas.net/post/polenta-spie%C3%9Fe

Link zum Blog

www.michaelas.net

Social Media
Facebook

https://www.facebook.com/www.michaelas.net

Andere

https://www.tiktok.com/@michaelas.welt und https://www.pinterest.de/michaelas27bites/_created/









Kategorie Partner

In der Kategorie „Grillen und Sommerküche“ prämieren wir die besten Rezepte rund ums Grillen, Essen und Genießen unter freiem Himmel, so wie es im Sommer am Schönsten ist.