Moosbee-Muas
SHORTLIST


Blog

kochen_backen_mit_edith

Name

Edith

Handl-Herzog

Kurzbeschreibung

Ein süßer Klassiker aus dem Pinzgau. " Muas" ist eigentlich eine klassische Bauernspeise. Zu einer Zeit, als auf den Höfen noch viele Mägde und Knechte beschäftigt waren, stand ein "Muas" oft schon zum Frühstück auf dem Tisch. Denn es gab Kraft und Ausdauer für die Arbeit auf dem Feld und im Wald. Zudem besteht es aus wenigen Zutaten, die immer in der Speisekammer vorrätig waren. Heute ist ein "Muas" rar geworden und nur selten auf Speisekarten zu finden, am ehesten auf den Salzburger Almen. Aber gerade jetzt im Sommer, wenn die frischen Moosbee in den Wäldern reif werden, steht in vielen privaten Küchen im Pinzgau, diese Köstlichkeit auf dem Mittagstisch, und wird von der ganzen Familie mit großen Appetit verspeist. Denn je seltener, desto besser...

Zutaten

heimisches Mehl, glatt 700, Salz, heißes Wasser, Butter oder Butterschmalz, frische Moosbee, Kristallzucker zum Bestreuen

Link zum Beitrag

www.kochenundbackenmitedith.at

Link zum Blog

www.kochenundbackenmitedith.at

Social Media
Facebook

https://www.kochenundbackenmitedith.at/











Kategorie Partner

Gerichte mit typischen Zutaten und Spezialitäten sind eine kulinarische Entdeckungsreise quer durch unser schönes Land Österreich. In dieser Kategorie werden die besten Rezepte mit regionalen Zutaten, die mit der typischen Herkunft und österreichischen Wurzeln überzeugen, prämiert.